mommenta Münsterland 30.10.2022

Anna Stegmann, Jorge Jiménez: Zenith
30.10.2022

800 Jahre Musikgeschichte in 70 Minuten: menschliches Leben, das faszinierend Musik geworden sind, Musik, die wir verstehen, die uns berührt. Mit ihrem Programm „Zenit“ tanzen Anna Stegmann und Jorge Jiménez durch die Zeiten, durch ihr Dunkel und ihr Licht, durch Melancholie und Euphorie. Künstlerisch auf Topniveau erschaffen sie eine einzigartige Klangwelt aus Altem und ganz Neuem, in der historische Unterschiede bedeutungslos sind. Ihre Musik entströmt nur einer einzigen Zeit: unserer Gegenwart. Der Gegenwart des Augenblicks.
Zenit: das ist der höchste Punkt am Himmel, den man nicht sehen kann. Denn es ist ein bloß gedachter Punkt genau senkrecht über dem Standort des Betrachters. Kein Wunder, dass er unsere Fantasie entzündet und das Wort „Zenit“ auch eine bildliche Bedeutung hat, etwa den Gipfelpunkt eines Lebens oder das Höchste der Gefühle bezeichnet. Nadir: das ist der Gegenpol, der Fußpunkt des Lots, das vom Zenit auf die Erde fällt. Auch der Nadir steht für einen seelischen Zustand, den der tiefsten Verzweiflung.
Die international renommierten Solisten, die Blockflötistin und GWK-Preisträgerin Anna Stegmann aus Amsterdam und der Geiger Jorge Jiménez aus London, der speziell für „Zenit“ auch elektronische Soundscapes vorbereitet hat, spielen die menschliche Seele, die immer unruhig zwischen Nadir und Zenit schwingt, auf die Bühne. Mittelalterliche Melodien verbinden sie mit elektronischen Klängen und traditionelle Ohrwürmer mit kindlichen Liedern. Fließend gehen die Stücke und Stile in vielen Klangfarben ineinander über. Dramatisch der extrem virtuose letzte Akt, „Nadir“, des kanadischen Komponisten Christos Hatzis, der nahöstliche Klänge mit westlichen Kompositionstechniken und Einflüssen aus Pop und Musical mixt.

Musiker:innen

Anna Stegmann, Blockflöten
Jorge Jiménez, Violine, Viola, Fidel, Electronics

Programm: Zenith

Elektronische Soundscapes und Stücke aus 800 Jahren von:
Chick Corea, Christos Hatzis, Toshio Hosokawa, Béla Bartók, Luciano Berio, Erik Satie, Johann Sebastian Bach, Johannes Ciconia

Zeit und Ort

DJK SportWelt Coesfeld
Dieselstr. 33 | Coesfeld
Sonntag, 30. Oktober 2022, 18:00 Uhr

Die „DJK SportWelt“ ist ein neues Sport- und Gesundheitszentrum der DJK Eintracht Coesfeld, mit über 6.000 Mitgliedern Deutschlands größter DJK-Verein und der größte Sportverein der Stadt Coesfeld. Unter dem Motto „Wir bringen Menschen in Bewegung!“ bietet die DJK Menschen aller Altersklassen mit und ohne Handicap Training unter professioneller Anleitung in zahlreichen Sport- und Bewegungsarten an.

Im Bereich des Freizeitsports geht es um Freude an Spiel und sportlicher Bewegung, beim Gesundheits- und Rehabilitationssport um die Förderung des körperlichen und seelischen Wohlbefindens, beim Wettkampfsport um Leistung, aber immer auch um faires Miteinander, Teamfähigkeit und Respekt. Alle Sportler:innen werden bestmöglich gefördert, so dass sie sich persönlich und als Gruppe weiterentwickeln können. Dabei wird im gesamten Verein Gemeinschaft nicht nur beim Training, sondern auch durch gesellige Treffen und vielfältige Spiel- und Sportfeste gefestigt.
Bei christlicher Grundausrichtung ist die DJK allen Menschen gegenüber offen, unabhängig von Herkunft, Glaube, Bildung, Alter, Geschlecht und Beeinträchtigung. Darüber hinaus ist die DJK kompetenter Ansprechpartner und Organisator von Großveranstaltungen.

Karten

Einzelkarte: 20 €, erm. 15 € | Schüler:innen 5 €
Ermäßigung: für GWK-Mitglieder, Studierende, Schwerbehinderte (50%), Arbeitsuchende, Sozialdienstleistende, Münster-Pass-Inhaber:innen (Ausweis)

Karten online

www.adticket.de
www.gwk-ticketshop.reservix.de

Kartentelefon
T: 0180 6050400
(20 ct/Anruf aus dem Festnetz, max. 60 ct/Anruf aus Mobilnetzen)

Alle ADticket- bzw. Reservix-Vorverkaufsstellen, u.a.:

Borken: Borkener Zeitung, Bahnhofstr. 6
Coesfeld: Allgemeine Zeitung, Rosenstr. 2
Dülmen: Dülmener Zeitung, Marktstr. 25
Gescher: Stadtmarketing Gescher, Armlandstr. 15
Münster: WN-Ticket-Shop, Picassoplatz 3

In allen KompetenzZentren der VR-Bank Westmünsterland

Borken: Butenwall 57
Coesfeld: Kupferstr. 28
Dülmen: Westring 30
Gescher: Kirchplatz 9

Warteliste
Wenn eine Veranstaltung online als ausverkauft gekennzeichnet ist, können Sie sich auf eine Warteliste setzen lassen. Wir nehmen Ihre Anmeldung gern entgegen unter:
T: 0251 591-3041

Zu allen Konzerten der mommenta 2022