RARE BOOKS CARE LOOKS

4. Folge: Immanuel Kant: Critik der reinen Vernunft
04.06.2021

Die vierte Folge des antiquarischen Podcasts mit der Lyrikerin Sabine Scho und dem Antiquar Michael Solder ist ab 04.06. auf Spotify, Soundcloud und Co online.

Unter dem Titel RARE BOOKS CARE LOOKS nehmen die renommierte Literatin und der international tätige Buchhändler rare alte Bücher unter die Lupe.

In dieser Folge geht es um Immanuel Kants „Critik der reinen Vernunft”:

„Hauptwerk der Aufklärung und eines der wichtigsten philosophischen Bücher in deutscher Sprache überhaupt, Pflichtlektüre im Philosophiestudium. Wie Kant in der äußeren Form von pietistischer Strenge und Sachlichkeit. Aber warum trägt das Titelblatt einen Stempel in vorrevolutionärer kyrillischer Schrifttype, von wem sind die Annotationen? Ist es das Arbeitsexemplar des Pavel Florenskij? 240 Jahre Denk-Geschichte und individueller Lektüre-Kampf mit einem ‚Nervensaft verzehrenden Werk’.“ (Michael Solder)

Homepage: www.rarebooks-carelooks.de