Sabine Scho

2000

Künstlerin

1970* Ochtrup
Studium der Germanistik und Philosophie in Münster
2006 – 2014 Aufenthalt in São Paulo
2017 Ausstellung Syltfoundation, Rantum
2018 – 2019 Gastprofessur am Deutschen Literaturinstitut Leipzig
2019 Ausstellung open studios, Rom, Villa Massimo
2019 – 2020 Stipendium der Deutschen Akademie Villa Massimo Rom
2020 Ausstellung Villa Massimo – si avvicina, Rom

Homepage der Künstlerin