Summerwinds Münsterland

Peter Holtslag & Ruysdael Kwartet: Songs of War and Peace
25.06.2022

Barock inspiriert, mitreißend komponiert, agil und dramatisch von Peter Holtslag, der weltweit konzertiert, und dem namhaften Ruysdael Kwartet aufgeführt: Gordon Jacobs berühmte Suite und Willem Wander Van Nieuwkerks „Lieder von Krieg und Frieden“.

Van Nieuwkerk hat eine Retrospektive auf den Dreißigjährigen Krieg geschrieben, der mit dem Prager Fenstersturz begann und 1648 u.a. in Münster beendet wurde. In seinen „Songs of War and Peace“ geht er von deutschen, niederländischen und böhmischen Volks-, Klage- und Kriegsliedern, Hymnen und geistlichen Liedern aus dem 17. Jh. aus. Seine melodische „neue klassische Musik“ (Van Nieuwkerk), die Alte Musik und klassische Formen wie auch Pop und Rock verschmilzt, macht fühlbar, was der Krieg mit sich bringt: Gewalt und Zerstörung, Tod und Verlust, Rausch, aber auch Freude und Hoffnung.

Dazu Schulhoffs „Fünf Stücke“, die sich an der barocken Tanzsuite orientieren, und Jacobs zauberhaftes Divertissement mit seiner sanften Melancholie, dem auftrumpfenden englischen Tanz, einer lyrischen Klage, die an eine verrauchte Jazzballade erinnert, chromatischen Skalen, vorwärtsdrängenden, humorvollen Rhythmen. Er habe die Blockflöte als „vollkommen normales Instrument“ behandelt, „überhaupt nicht wie ein Museumsstück“ aus dem Barock, meinte Jacob dazu 1957.

Besetzung

Peter Holtslag Blockflöte
Ruysdael Kwartet: Joris van Rijn Violine Emi Ohi Resnick Violine Gijs Kramers Viola Michael Müller Cello

http://www.peterholtslag.com | https://ruysdaelkwartet.nl

Über die “Songs of War and Peace: https://vannieuwkerk.info/songs-of-war-and-peace/

Programm

Willem Wander van Nieuwkerk (*1955)
Songs of War and Peace

Erwin Schulhoff (1894–1942)
Fünf Stücke für Streichquartett

Gordon Jacob (1895–1984):
Suite for recorder and strings

Zeit und Ort

25.06.2022 19:00 Uhr
Erbdrostenhof, Münster
Mehr Informationen

Tickets

GWK – Ticketshop – Alle Events