mommenta Münsterland 17.11.2022

Repercussion: Percussion Reloaded
17.11.2022

Repercussion ist Percussion reloaded und eines der coolsten Ensembles seiner Art. Sticks und Schlägel und die bloßen Hände, Rhythmus im Leib, Energie, die elektrisiert: Repercussion ist Schlagwerk at its best plus Elektronik mit Audio-Echtzeit-Effekten – auf kein Genre festzulegender, authentischer Sound unserer Zeit.
Mitglieder in namhaften Sinfonieorchestern, haben die drei Freunde mit ihrer Band Neues im Sinn: „Kunst, die groovt.“ Jeder von ihnen ist ein Multipercussionist und beherrscht das klassische Schlagwerk perfekt. Im Spiel versteht das Trio sich blind. Und es moderiert seine Konzerte, launig und gern.
Auf dem Programm stehen neben Eigenkompositionen von Repercussion Stücke international renommierter Marimba-, Vibraphon-, Steeldrum- und Schlagzeugvirtuosen. Darin werden sog. E- und U-Musik eins. Klassische Elemente verbinden sich mit Improvisation und rhythmischem Drive, mit elektronischen Sounds, die auch DJs benutzen, Rock-, Jazz-, Pop- oder Hiphop-Elementen, mit außereuropäischen Musikformen, Minimal Music und Avantgarde. Die Vielzahl der Schlaginstrumente auf der Bühne beeindruckt, die Vielfalt des Klangs, zuweilen ein Mix aus analog und digital, bannt – so wie das gewisse Etwas, das Repercussion hat und das in Worte nicht zu fassen ist.
Repercussion bekam 2018 den Förderpreis des Landes NRW und den Kammermusikpreis des Wiener Konzerthauses. „Normal klassisch“ unterwegs ist Rafael Sars als Solo-Pauker im WDR Funkhausorchester, Simon Bernstein als Solo-Pauker der Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz und als Dozent an der Hochschule für Musik Mainz, Veith Klöters als Dozent an der Robert Schumann Hochschule in Düsseldorf.

Musiker:innen

REPERCUSSION
Simon Bernstein, Veith Klöters, Rafael Sars, Percussion

Programm: Percussion Reloaded

Eigenkompositionen und Stücke von: John Psathas, Andy Akiho, Adi Morag, Emmanuel Séjourné u.a.

Zeit und Ort

MP Veranstaltungstechnik
Wierlings Kamp 12 | Dülmen
Donnerstag, 17. November 2022, 19:30 Uhr

MP Veranstaltungstechnik, ursprünglich als „Musicpark Veranstaltungstechnik“ gestartet, ist ein Full-Service-Partner für Medien-, Bühnen- und Veranstaltungstechnik in allen Eventbereichen, etwa wenn es um die Durchführung von Messen, Firmenpräsentationen oder anderen Live-Veranstaltungen wie Konzerte oder festliche Galas geht.
Seit 1995 ist MP Veranstaltungstechnik auf Tour und hat tausende von Events in enger Kooperation mit den Auftraggeber:innen kreativ geplant, verlässlich vorbereitet und unter Berücksichtigung sämtlicher Sicherheitsvorschriften sowie unter Einsatz jeweils neuester Technik durchgeführt.
Dabei ist das Unternehmen sowohl hinsichtlich der Größe der Aufträge, des Standortes und der Mitarbeiterschaft beständig gewachsen, das Betriebsklima aber immer familiär geblieben. Seit 2018 ist MP Veranstaltungstechnik ein integrativer Betrieb und kooperiert mit der Stiftung „Haus Hall“.

Karten

Einzelkarte: 20 €, erm. 15 € | Schüler:innen 5 €
Ermäßigung: für GWK-Mitglieder, Studierende, Schwerbehinderte (50%), Arbeitsuchende, Sozialdienstleistende, Münster-Pass-Inhaber:innen (Ausweis)

Karten online

www.adticket.de
www.gwk-ticketshop.reservix.de

Kartentelefon
T: 0180 6050400
(20 ct/Anruf aus dem Festnetz, max. 60 ct/Anruf aus Mobilnetzen)

Alle ADticket- bzw. Reservix-Vorverkaufsstellen, u.a.:

Borken: Borkener Zeitung, Bahnhofstr. 6
Coesfeld: Allgemeine Zeitung, Rosenstr. 2
Dülmen: Dülmener Zeitung, Marktstr. 25
Gescher: Stadtmarketing Gescher, Armlandstr. 15
Münster: WN-Ticket-Shop, Picassoplatz 3

In allen KompetenzZentren der VR-Bank Westmünsterland

Borken: Butenwall 57
Coesfeld: Kupferstr. 28
Dülmen: Westring 30
Gescher: Kirchplatz 9

Warteliste
Wenn eine Veranstaltung online als ausverkauft gekennzeichnet ist, können Sie sich auf eine Warteliste setzen lassen. Wir nehmen Ihre Anmeldung gern entgegen unter:
T: 0251 591-3041

Zu allen Konzerten der mommenta 2022