Konstantin Manaev

2002, Violloncello (im Duo mit der Pianistin Katherina Titova)

1983 in Ekaterinburg, Russland, geboren |

1996 Spezialschule des Moskauer Konservatoriums bei Kirill Rodin |

2001–2003 Studium an der Musikhochschule in Münster bei Wolfgang E. Schmidt |

2003–2007 Universität der Künste (UdK) Berlin bei Wolfgang E. Schmidt |

seit 2007 Studium an der Hochschule für Musik Basel bei Ivan Monighetti |

Homepage des Künstlers