gwk

Veranstaltungen Musik

Die GWK veranstaltet Konzertreihen und interdisziplinäre Kultur­projekte in Kooperation mit Partnern in Westfalen-Lippe. Einen Überblick über die Musik-Veranstaltungen und Links zu den entsprechenden Websites finden Sie auf dieser Seite. Alle Veranstaltungen …

  • Mai 2019
  • Juni 2019
  • Juli 2019
  • August 2019
  • September 2019
  • Oktober 2019
  • November 2019
  • Dezember 2019
  • Januar 2020
  • Februar 2020
  • März 2020
  • April 2020
  • Mai 2020
  • Juni 2020
  • Juli 2020
  • August 2020
  • September 2020
  • Oktober 2020
  • November 2020
  • Dezember 2020
Musik

Laut und Luise

Klangzeitwerkstatt 2019, Münster

19.05.2019—22.05.2019 | Vom 19. bis 22. Mai steht die Musikhochschule Münster mit Unterstützung der GWK ganz im Zeichen der Neuen Musik, wenn in der "KLANGZEIT*Werkstatt 2019 - Laut und Luise" Studierende und Lehrende Werke zeitgenössischer Komponisten auf die Bühne bringen.   Das Motto "Laut und Luise" ist abgeleitet von Ernst Jandls gleichnamigem erstem Gedichtband. In Assemblagen und...

 

Musik

Klassik trifft Kokerei

Internationales Schubertfest in Dortmund

05.07.2019—07.07.2019 | Der Internationale Schubert-Wettbewerb Dortmund veranstaltet vom 5. bis 7. Juli drei hochkarätige Konzerte in der beeidnruckenden Kompressorenhalle des Industrie­denkmals Kokerei Hansa in Dortmund. Der 1987 gegründete Wettbewerb wird alle zwei Jahre in den Kategorien Klavier und LiedDuo durchgeführt. In den Zwischenjahren findet das Internationale Schubert-Fest Dortmund mit den Preisträgerinnen und Preisträgern des Wettbewerbs und internationalen...

 

Musik

Beat Club Bliss 20.09.2019

Duo Nerses: Beatbox Original Cover

20.09.2019 | Duo Nerses: Nerses Ohanyan (Flöte, Beatboxflöte) Miroslav Nisić (Akkordeon) Klassisch ausgebildet, kennt das Duo Nerses keine musikalischen Grenzen, vor allem aber hat es eine exquisite Spezialität: Beatbox auf der Flöte. Nerses Ohanyan ist einer der weltweit ganz wenigen, die nicht nur mit Mund, Wangen und Zunge, Kehle und Rachen eine Rhythmusmaschine imitieren, d.h. „beatboxen“, können,...

 

Musik

Chapeau Classique 22.09.2019

E. Valentin (Mezzo), A. Grishutina (Klavier): Amors Spiel

22.09.2019 | Omnia vincit amor. Alles besiegt Amor, und die, die sein Pfeil trifft, fallen: in Liebe, in ihr Glück oder in schmerzende Sehnsucht, in grenzenloses Begehren, Begierde, Wahnsinn – oder aber, wenn Cupido mit bleiernem Pfeil auf sie schoss, in Selbstzweifel und Trauer, Rachegelüste und Wut, in Hass oder tiefste Melancholie. Denn auch das Entlieben zettelt...

 

Musik

Beat Club Bliss 18.10.2019

Dmytro Omelchak (Gitarre): Kurzgeschichte

18.10.2019 | Gefühlvoll und durchdacht, technisch brillant und transparent ist das Spiel Dmytro Omelchaks, der seine „Kurzgeschichte“ der Musik für Gitarre mit Bachs Solosonate für Violine in g-Moll beginnt. In Bearbeitung ist sie Standardrepertoire der Gitarristen; Bach selbst hatte die Fuge für Laute bearbeitet und seine Solosonaten und -partiten auf Cembalo gespielt. „Ehrlich gesagt, vermeide ich, die...

 

Musik

Chapeau Classique 24.10.2019

Ensemble 87: La Camorra

24.10.2019 | Ensemble 87: Krisztián Palágyi (Akkordeon) Sergey Markin (Klavier) Xenon Saxophonquartett Lukas Stappenbeck (Sopran) Anze Rupnik (Alt) Adrian Durm (Tenor) Benjamin Reichel (Bariton) Piazzolla lässt sie nicht los, die Sechse des Ensembles 87: die Melancholie und Erotik seines Tango Nuevo, das Eruptive, Raue und Aggressive, das höchst Vitale in Rhythmus und Harmonie, die abrupten Wechsel ins...

 

Musik

Beat Club Bliss 15.11.2019

Christa-Maria Stangorra (Violine): No.1

15.11.2019 | „Meine absoluten favorites habe ich für mein Programm ‚No. 1‘ ausgesucht“, freut sich Christa M. Stangorra. Ausdrucksstark und tief empfunden, hoch virtuos und charismatisch bringt sie ihre Lieblingsstücke auf die Bühne. „Außerdem waren fast alle Stücke das erste Werk des jeweiligen Komponisten für Violine solo – und trotzdem sofort Meisterwerke. Bachs erste Solosonate begleitet mich...

 

Musik

Chapeau Classique 08.12.2019

Mariani Klavierquartett: Idée Fixe

08.12.2019 | Mariani Klavierquartett: Philipp Bohnen (Violine) Barbara Buntrock (Viola) Peter-Philipp Staemmler (Violoncello) Gerhard Vielhaber (Klavier) Eine „kammermusikalische Sensation“ nannte der SWR die CD-Einspielung der Quartette Enescus und Faurés durch das Mariani Klavierquartett. Mit höchster Intensität und Ausdruckskraft, Esprit und Inspiration bringen die vielfach ausgezeichneten Virtuosen Fauré und Enescu auch auf die Bühne. 1944, im schlimmsten Krieg...

 

Musik

Chapeau Classique 09.02.2020

Ensemble Voyage: Grand Tour

09.02.2020 | Ensemble Voyage: Tabea Debus (Blockflöte) Theo Plath (Fagott) Johannes Lang (Cembalo) Wer im 18. Jh. „etwas“ war und werden wollte, spielte ein Instrument und machte die Grand Tour, eine mehrmonatige Bildungsreise zu wichtigen Kulturstätten und Zentren der Gegenwartskunst Europas. Auch Joh. Friedrich Armand von Uffenbach (1687–1769), später Bürgermeister von Frankfurt a. M., begeisterter Amateurmusiker, Mäzen...

 

Musik

Chapeau Classique 13.03.2019

Oslo Kammerakademie: Chanson et Danses

13.03.2020 | Oslo Kammerakademie: David Friedemann Strunck (Oboe, künstlerische Leitung) Annaleena Jämsä (Flöte) Min Hua Chiu (Oboe) Pierre Xhonneux (Klarinette) Catherine Berg (Klarinette) Steinar Granmo Nilsen (Horn) Niklas Sebastian Grenvik (Horn) Alessandro Caprotti (Fagott) Jon Halvor Lund (Fagott) Cécile-Laure Kouassi (Kontrabass) Peppig und virtuos, heiter melodisch hebt die Oslo Kammerakademie mit der „Kleinen gallischen Suite“ des deutsch-französischen...

 

Musik

Chapeau Classique 19.04.2020

Dmytro Omelchak (Gitarre): Cantabile

19.04.2020 | Hochmusikalisch, gefühlvoll und durchdacht, technisch brillant und transparent sein Spiel; anspruchsvoll und emotional das Programm. Dmytro Omelchak, Preisträger der GWK und renommierter internationaler Wettbewerbe, bestätigt Segovias Dictum, dass das wohl intimste klassische Instrument „ein Orchester in zwei Händen“ sei. Mit Sors 7. Fantasie, dem vielleicht bedeutendsten Gitarrenstück des 19. Jhs., hebt der Deutsch-Ukrainer an: ein...

 

Musik

Chapeau Classique 17.05.2020

Kiyohiko Kudo (Marimba): Memory, Carmen Steinmeier (Harfe): Imaginationen

17.05.2020 | Kiyohiko Kudo, GWK-Förderpreisträger 2016, liebt den samtig-sonoren Klang der Marimba, eines noch sehr jungen Instruments. Mit seinen vier Schlägeln singt er – auf dem eigentlich perkussiven Instrument. So zaubert er wie mit Legato gespielte Melodien, lange dynamische Bögen, farbenreiche Cluster. Differenziert spielt er die Mehrstimmigkeit in den Bach-Chorälen oder die feierlich-erhabene Melodie über vollen Arpeggio-Harmonien...